Beschreibung

 

Negrartal, klassisches Valpolicella. Weintrauben Corvina Gentile, Corvina Grossa, Rondinella, Molinara. Ernte Von Hand mit Einlegen der Trauben in Kisten in der zweiten Septemberhälfte. Ein Teil der Trauben wurde 40 Tage lang getrocknet. Erdrückend Weich in einer horizontalen Presse bei niedriger Temperatur. Fermentation Weinbereitung in Stahl bei kontrollierter Temperatur und anschließende leichte Kryomazeration mit Handpressung. Raffinesse Nach der Rotweinbereitung reift er für 8 Monate in großen französischen Eichenfässern aus Allier und Troncais. Anschließend reift der Wein für ca. 5 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt. Organoleptische Eigenschaften Der Wein hat eine rubinrote Farbe mit intensiven roten Reflexen und eine schöne Konsistenz im Glas. Gute Vertikalität der Aromen in der Nase mit einem klaren Gefühl von reifen Kirschen und Waldbeeren. Würze von schwarzem Pfeffer und Nelken mit angenehm leicht balsamischer Note von feinen Kräutern, Rosmarin und Thymian. Am Gaumen ist er besonders elegant mit einem reinen und geschmeidigen Tannin. Guter Geschmack und starke strukturelle Frische. Gute Persistenz und zart mandelförmiger Abgang. Paarungen Contrà del Tono ist ein wunderschön eleganter Valpolicella Superiore und passt gut zu würzigen Wurstwaren nach alter venezianischer Tradition sowie zu mittelreifem Käse, vorzugsweise von Kuhnatur. Ideal auch zu ersten Gängen mit weißem Fleisch und roten Saucen. Mit typischen Suppen der toskanischen Tradition auf der Basis von Getreide und Hülsenfrüchten, Kichererbsen, Cicerchie, Zolferini und Borlotti-Bohnen. Genusstemperatur 14 - 16 ° C

Valpolicella Classico Superiore D.O.C. Contrà del Tono 2015

Artikelnummer: 082348183752
CHF 36.90Preis
  • Land: Italien

    Jahrgang: 2015

    Winery Nepos Villae Grapes Corvina, Rondinella, Molinara RegionItaly / Veneto / Valpolicella / Valpolicella Classico
    Wine style Italian Valpolicella Red
     

    Der Bezirk, den es nicht mehr gibt. Contrà del Tono befand sich einst entlang der Straße, die von Villa nach Quena führte.
    In der schönen originalen Familienkarte von 1746, erstellt von Ingenieur Cristofoli, ist sie noch zu erkennen.
    Contrà del Tono ist ein unauslöschliches Siegel der Valpolicella Classica. Ein Dorf aus Stein und Menschlichkeit, das man nicht vergessen kann. Wir haben einem kleinen Juwel dieses Tals eine Stimme gegeben, eine aufrichtige Hommage an Frauen und Männer, die zu diesem Land gehörten.